[ Navigation beginnen ]>>Navigation überspringen[ Navigation beenden ]
Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
Aus- und Weiterbildung für den Sanitätsdienst

Ausbildung Sanitätsdienst

Sanitätshelfer-Lehrgang (SHL)

 

Der Sanitätshelferlehrgang (SHL, Sanitätsgrundausbildung) bereitet die Sanitätshelfer auf den einfachen Sanitätsdienst vor. Im Einsatz stehen ihnen jeweils eine Sanitätstasche sowie Hilfsmittel zur Maskenbeatmung zur Verfügung. Der Lehrgang schließt mit einer Prüfung ab.

Der Sanitätshelferlehrgang bereitet die Helferinnen und Helfer darauf vor, bei Sanitätsdiensten zusammen mit Sanitäter*innen aktiv zu werden.

Der Lehrgang wird mit einer Prüfung zum Sanitätshelfer abgeschlossen. Diese kann entfallen, wenn innerhalb von spätestens drei Monaten ein Sanitätsdienstlehrgang folgt.

  • Zielgruppe: 
    Ehrenamtliche Helfer:innen und Mitarbeiter:innen im Sanitätsdienst und Bevölkerungsschutz, der Feuerwehr, sowie angehende Fachausbilder:innen in Erster Hilfe
  • Lehrgangsdauer:
    12. August 2024 bis einschließlich 18. August 2024
    6 Präsenz Schulungstage von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr - 1 Prüfungstag ab 08:00 Uhr
    Die Ausbildung entspricht 48 Unterrichtseinheiten plus Prüfung
  • Teilnahmevoraussetzung:
    Erste Hilfe-Kurs, der nicht länger als 6 Monate zurückliegt
  • Mindestalter:
    18 Jahre oder 16 Jahre mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten
  • Kursort:
    Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Allgäu e. V., Am Bleichanger 46, 87600 Kaufbeuren (im Lehrsaal)
  • Kosten:
    530,00 EUR
    Die Kursgebühr beinhaltet die Ausbildungs-, Prüfungs- und Materialkosten, sowie eine kleine Mahlzeit am Mittag.
    Für aktiv Tätige im Sanitätsdienst beim ASB-Regionalverband Allgäu e. V., beim ASB-Wünschewagen Allgäu/Schwaben oder in der
    ASB-Rettungshundestaffel Allgäu entfällt die Kursgebühr.

Sanitätsdienst-Lehrgang (SDL)

Der Sanitätsdienstlehrgang (SDL, Aufbaulehrgang zum Sanitäter) vervollständigt die sanitätsdienstliche Fachausbildung. Dieser Lehrgang bereitet fachlich auf Sanitätsdienste im Team vor, dabei steht die DIN-Ausstattung eines Krankentransportwagens zur Verfügung. Der SDL-Lehrgang wird mit einer Prüfung abgeschlossen.

  • Zielgruppe:
    Ehrenamtliche Helfer:innen und Mitarbeiter:innen
  • Lehrgangsdauer:
    19. September 2024 bis einschließlich 22. September 2024
    4  Präsenz Schulungstage (entspricht 32 Unterrichtseinheiten plus Prüfung) von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr
  • Teilnahmevoraussetzung:
    Als Einstieg ist ein besuchter Sanitätshelfer-Lehrgang (SHL) verpflichtend, der nicht länger als 2 Jahre zurück liegt
  • Mindestalter:
    18 Jahre oder 16 Jahre mit Einverständnis der Erziehungsberechtigten
  • Kursort:
    Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Allgäu e. V., Am Bleichanger 46, 87600 Kaufbeuren (im Lehrsaal)
  • Kosten:
    380,00 EUR
    Die Kursgebühr beinhaltet die Ausbildungs-, Prüfungs- und Materialkosten, Getränke, sowie eine kleine Mahlzeit am Mittag.
    Für aktiv Tätige im Sanitätsdienst beim ASB-Regionalverband Allgäu e. V., beim ASB-Wünschewagen Allgäu/Schwaben oder in der
    ASB-Rettungshundestaffel Allgäu entfällt die Kursgebühr.

 

Anmeldung zum Sanitätshelfer-Lehrgang und zum Sanitätsdienst-Lehrgang

Hier Klicken

ASB-Erste-Hilfe-Icon-Rot-Screen.png

Jessica Krause

Bereichsleitung Sanitätsdienst

Tel. : 08341 9614352

kx~_Gbrd9LKw78Ea4Oh#eYV=uFX+|]#[QkrT&k[N$/-$}y\C'.pgRF=v[8akb

Kaufbeuren

Am Bleichanger 46
87600 Kaufbeuren