Nach langen acht Wochen öffnet unsere Tagespflege Birkenmoos in Rettenberg wieder ihre Türen.

Besuche in teilstationären Pflegeeinrichtungen sind vorsichtig und reduziert wieder möglich.

Das Betretungsverbot gilt im Grundsatz fort.
Dies ist in § 4 Abs. 1 Nr. 2 BayIfSMV explizit geregelt.

Die Tagespflege öffnet wieder ab kommendem Montag, 18.05.2020.

Es gelten strenge Sicherheitsauflagen:

  • Da wir im Haus die bekannten Sicherheitsabstände einhalten müssen, können wir derzeit nicht mehr als 10 Gäste pro Tag aufnehmen.
  • Weil es dadurch schwierig wird, unsere bestehenden Kunden zu betreuen, werden alle weiteren Anfragen (Neuzugänge) bis auf Weiteres in die Warteliste aufgenommen. Wann wir neue Gäste aufnehmen können, wissen wir nicht.
  • Unsere Gäste müssen während der Hin- und Rückfahrt einen Mund- und Nasenschutz zu tragen.
  • Gleiches gilt natürlich für Mitarbeiter.
  • Bei Symptomen akuter frischer (neuer) Atemwegserkrankung ist kein Besuch der Tagespflege möglich.
  • Gleiches gilt für Kontaktpersonen oder Kategorie 1 , also nachweislich an COVID 19- Erkrankten; sowie für Menschen mit einem gesundheitsbedingt höheren Grundrisiko für Atemwegsinfektionen ( Asthma, COPD, …)
  • Besucher, auch Interessenten oder interessierte Angehörige dürfen die Tagespflege nicht betreten.
151210-asb-werbetour-080-Kopie_1-orig.jpg

David Lässig

Pflegedienstleitung

Telefon : 08327-9327305
Fax : 08327-9327306

david.laessig(at)asb-allgaeu.de

ASB Tagespflege Birkenmoos

Burgberger Straße 38a
87549 Rettenberg